Winterzauber und Nordlicht

/Winterzauber und Nordlicht
Winterzauber und Nordlicht 2017-03-13T21:35:23+00:00

Project Description

8 TAGE RUNDREISE

Gerade jetzt müssen Sie die magischen und atemberaubenden Nordlichter (Aurora Borealis) in Nordskandinavien sehen, denn selten war die Möglichkeit so gut, dieses spektakuläre Schauspiel am Himmel bestaunen zu können. Seit einigen Jahren sind die Sonneneruptionen besonders stark, die auf das Magnetfeld der Erde treffen und für ein magisches Farbspiel am Himmel sorgen.

TAG 1: ANREISE ROVANIEMI (FLUG)

Anreise nach Rovaniemi in eigenregie. Transfer zum Zentrum.

TAG 2: ROVANIEMI/POLARKREIS/IGLOOS OD. KOTA (265 km)

Fahrt zum Polarkreis, wo Sie auch den Weihnachtsmann in seiner Werkstatt besuchen. Auf der Eismeerstrasse gegen Norden und Besuch des Goldmuseums und Kaffee im Goldgräberdorf Tankavaara. Weiter nach Kakslauttanen und Besuch der Eisgallerie, wo auch ein warmes Getränk serviert wird. Entweder bleiben Sie in Kakslauttanen und übernachten dort in Igloos aus Glas – direkt unter dem finnischen Sternenhimmel – und hoffentlich mit Ausblick auf Nordlichter oder Sie fahren nach Saariselkä und übernachten „traditionell“ im Hotel. Das Abendessen wird in diesem Fall in einer lappischen Kota serviert.

TAG 3: SAARISELKÄ/ALTA (395)

Nördlich von Saariselkä besuchen Sie das Naturkundemuseum Siida mit Infos über die samische Kultur und Geschichte. Weiter über die norwegische Grenze zur samischen „Hauptstadt“ Karasjok. Hier besuchen Sie das Gelände „Sápmi“ und werden im Magischen Theater einen Einblick in den religiösen Hintergrund der Samen bekommen. Ein Mittagessen in der samischen Goathi (Torfhütte) ist auch inkludiert. Wenn möglich besuchen Sie ausserdem das samische Parlamentsgebäude. Über die schneebedeckte Finnmarkebene geht es nach Alta, – einen der besten Orte in Nordnorwegen um Nordlicht zu beobachten. Abendessen und Übernachtung in Alta.

TAG 4: ARKTISCHE FJORDE/NORDLICHTSTADT TROMSØ

Südlich von Alta besuchen Sie das interessante Alta Museum. Mit Bus geht es zum Küstenort Øksfjord, wo Sie um 15.45 Uhr auf das südwärts fahrende Hurtigrutenschiff einschiffen. Geniessen Sie das Abendessen an Bord womöglich begleitet von Nordlichtern an diesem Tage. Ankunft in Tromsø kurz vor Mitternacht

TAG 5: AUFENHALT IN TROMSØ – HUSKIES

Am Vormittag machen Sie eine Stadtführung und werden sowohl das arktische Erlebniszentrum Polaria, das interessante Polarmuseum am Hafen mit Ausstellungen über die Polarexpeditionen des 19. Jh. und über das Leben auf Spitzbergen als auch die schöne Eismeerkathedrale besuchen. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zu einer Huskyfarm ausserhalb der Stadt. Hier werden Sie über die Zucht von Huskys informiert, und Sie bekommen Kuchen und Kaffee auf offenem Feuer. Es gibt ausserdem die Möglichkeit, eine kurze Tour mit einem Huskyschlitten zu probieren. Diese Fahrt ist auch für ältere Gäste geeignet. Der Besuch kann auch am Abend – nach einem frühen Abendessen im Hotel gemacht werden.

TAG 6: ABISKO NATIONALPARK/EISHOTEL/KIRUNA (430 km)

Fahrt nach Süden durch Militärgebiet bis zur schwedischen Grenze „Riksgränsen. Hier beginnt der Abisko Nationalpark. Von Abisko Mountain Station wird auch in der Nacht viel Nordlicht gesehen. Weiterfahrt nach Jukkasjärvi, – das erste Eishotel der Welt und mit dem ersten Eisbar der Welt. Sie werden durch das Eishotel geführt und bekommen ein Getränk in der Bar.

TAG 7: GRENZLAND/ROVANIEMI (340 KM)

Sie fahren durch endlose schneebedeckte Wälder zurück zur finnischen Grenze und weiter nach Rovaniemi, wo das interessante Arktikum Museum besucht wird. Ausser Kulturgeschichte vermittelt das Museum auch eine gute Einführung in das Phänomen Nordlicht. Am späten Nachmittag empfehlen wir Ihnen, einen Ausflug mit dem Schneemobil zu einer Rentierfarm zu unternehmen. Andere Möglichkeiten sind z.B. Eisangeln, Skilanglauf oder eine Rentier-Safari.

TAG 8: ANTRITT DER HEIMREISE (FLUG)

Nach dem Frühstück im Hotel geht es zum Flughafen. Antritt der Heimreise in Eigenregie.

LEISTUNGEN

  • 7 x Übernachtungen/5 x Halbpension in guten Mittelklassehotels, Zimmer immer mit Dusche/WC

  • Kreuzfahrt Øksefjord – Tromsø an Bord von Hurtigruten inkl. Abendessen an Bord

  • Besuch im Polarkreisdorf inkl. Polarkreiszertifikat

  • 1 x Abendessen in Kota

  • Eintritt und Führung im Goldgräbermuseum, sowie Kaffee/Waffel

  • Besuch in der Kakslauttanen Eisgalerie inkl. Getränk

  • Eintritt/Führung in Siida Museum

  • Mittagsessen „Storgammen“ in Karasjok

  • Eintritt/Führung in Sápmi

  • Führung durch das Parlament der Sámi (wenn möglich)

  • Eintritt/Führung im Alta Museum

  • 4 Std. Stadtrundfahrt Bergen m/Eintritt Eismeerkathedrale, Polarmuseum und Polaria

  • Eintritt/Führung und Getränk im Eishotel Jukkasjärvi

  • Eintritt/Führung im Arktikum Museum, Rovaniemi