Faszination Südschweden

/Faszination Südschweden
Faszination Südschweden 2017-03-13T21:37:02+00:00

Project Description

7 TAGE RUNDREISE

Südschweden bietet mit seiner vielfältigen Natur und seinem kulturellen Erbe ein faszinierendes Reiseziel: Entdecken Sie den Götakanal, die schwedische Hauptstadt, die romantische Öland, das Glasreich und die Krimi-Stadt Ystad.

TAG 1: PUTTGARDEN/RØDBY/JÖNKÖPING (445 KM)

Von Puttgarden mit der Vogelfluglinie nach Rødby. Weiter über Malmö und die E4 geht es nach weiter nach Jönköping.

TAG 2: JÖNKÖPING/GÖTAKANAL/STOCKHOLM (345 KM)

Entlang des Vätternsees geht es vorbei an Linköping nach Berg. Fahrt auf dem Götakanal nach Borensberg, deren Bau vor bereits über 200 Jahren begann. Das Kanalsystem erstreckt sich auf einer Gesamtlänge von 190 km quer durch Schweden. Weiterfahrt nach Stockholm.

TAG 3: A UFENTHALT IN STOCKHOLM

Morgens 3 Std. Stadtrundfahrt in einer der schönsten Hauptstädte der Welt, die auf mehreren Halbinseln gegründet wurde. Höhepunkt ist u.a. die mittelalterliche Altstadt mit dem königlichen Schloss und das Rathaus mit dem goldenen Saal, in dem die jährlichen Nobelpreisverleihungen stattfinden. Der Rest des Tages zur freien Verfügung für evtl. Ausflug zum Schloss Drottningholm, dem Wohnsitz der königlichen Familie, dem Vasa Museum oder einen Ausflug zum Freilichtmuseum Skansen mit 150 alten Häusern aus ganz Schweden.

TAG 4: STOCKHOLM/KALMAR (435 KM)

Fahrt nach Västervik, eines der besten Beispiele einer schwedischen Kleinstadt mit vorzüglich bewahrter Holzhausbebauung. Optional: Sie können auch den Weg über Linköping wählen und sich das Freilichtmuseum (Eintritt gratis) anschauen. Dann liegt auch Vimmerby, die Heimat von Astrid Lindgren, und das gleichnamige Museum (Eintritt exkludiert) auf der Strecke, bevor sie in Kalmar und damit in einer der ältesten Städte Schwedens ankommen.

TAG 5: KALMAR – AUSFLUG NACH ÖLAND

Heute unternehmen sie einen 6 stündigen Ausflug auf die Sonneninsel Öland. Sehenswert sind z.B. das Schloss Solliden, heute Sommerresidenz des schwedischen Königspaares. In Borgholm, der einzigen Stadt der Insel Öland, können Sie die grossartige Ruine vom Schloss Borgholm, im Mittelalter eine der grössten Anlagen des Nordens, besichtigen. Im Süden schlagen wir einen Besuch der Burg von Eketorp vor. Eketorp ist eine befestigte Burg aus der Eisenzeit, die auf ihrem ursprünglichen Standort rekonstruiert wurde. (Eintritte nicht eingeschlossen). Nachmittags Rückfahrt nach Kalmar.

TAG 6: KALMAR/YSTAD/TRELLEBORG/TRAVEMÜNDE (315 KM)

Im Gebiet westlich von Kalmar befinden sich 20 kleinere und größere Glashütten, die “das Glasreich” genannt werden. Über Karlskrona und Kristianstad weiter nach Ystad in der REgion Schonen. Ystad wurde durch die dort spielenden Kriminalromane von Henning Mankell mit Kommissar Kurt Wallander als fiktivem Protagonisten europaweit bekannt. So können Sie auch das Wohnhaus Wallanders, ein schlichtes Gebäude aus rotem Backstein, in der Mariagatan 10 aufsuchen. Ystad ist seit Beginn der 1990er Jahre beliebter Pilgerort für Mankell Leser. Weiterfahrt nach Trelleborg. Abends geht es mit der Nachtfähre der TT-Line nach Travemünde.

Tag 7: HEIMREISE VON TRAVEMÜNDE

Um 07.30 Uhr Ankunft in Travemünde und Heimreise.

LEISTUNGEN

  • Tagesfähre Puttgarden – Rødby für Bus und Passagiere

  • 1 x Nachtüberfahrt Trelleborg – Travemünde für Bus und Passagiere inkl. Doppel-/Einzelkabine innen mit Dusche/WC, Abend- und Frühstücksbuffet

  • 5 x Hotelübernachtungen/Halbpension in Hotels guten Mittelklasse. Alle Zimmer mit Dusche/WC

  • Fahrt auf dem Götakanal von Berg nach Borensberg (für die Passagiere)

  • Öresund-Brückengebühr

  • 3 Std. Stadtführung in Stockholm, 2 Std. in Kalmar und 6 Std. auf Öland (ohne Eintritte)