Standortreise Hardangerfjord

/Standortreise Hardangerfjord
Standortreise Hardangerfjord 2017-03-13T22:11:07+00:00

Project Description

7 TAGE RUNDREISE

Der Hardangerfjord ist nicht nur eine bezaubernde Naturregion, sondern bietet mit seiner räumlichen Nähe zu Bergen, dem Sognefjord und vielen Wasserfällen eine ausgezeichnete Basis für lebendige und unvergessliche Tagesausflüge.

Tag 1: ANREISE NACH HIRTSHALS/STAVANGER 

Abends Ankunft in Hirtshals und Abfahrt (ca. 21 Uhr) mit einer der beiden neuen Fähren der Fjordline (MS Stavangerfjord oder MS Bergensfjord) zur nächtlichen und bequemen Überfahrt nach Stavanger.

Tag 2: STAVANGER/HARDANGERFJORD/KINSARVIK (305 km)

Am Morgen legt die Fähre an in der Ölstadt Stavanger. Über die grüne Straße Ryfylke zwischen Oanes am Lysefjord und Hårå bei Røldal geht es vorbei an dem spektakulären Wasserfall Låtefossen bis nach Kinsarvik, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten 4 Nächte beziehen (Kinsarvik Fjord Hotel).

Tag 3: KINSARVIK – AUSFLUG HARDANGERFJORD / EIDFJORD

Nach der langen Anreise am Vortag lassen wir es heute langsam angehen. Kurze Fahrt vorbei an Brimnes zum Vøringfossen, den beeindruckenden und meistbesuchten Wasserfall Norwegens. Danach Fahrt nach Eidfjord zur Führung im Sima Kraftwerk, wo sie einiges über die norwegische Wasserkraft und die Produktionsprozessse erfahren werden. Am Nachmittag besuchen Sie noch das Hardangervidda Naturzentrum, ein lebendiges Erlebniszentrum mit Supervideograph und Aquarium.

Tag 4: KINSARVIK – AUSFLUG HANSESTAD BERGEN (300 km)

Morgens Fahrt über die in 2013 neu eröffnete Hardangerbrücke, eine der größten Hängebrücken der Welt. Weiter entlang des zweitlängsten Fjordes nach Norheimsund zum Steindalsfossen, wo sie einen Wasserfall einmal von hinten betrachten können. Während einer Stadtrundfahrt in der nördlichsten Hansestadt der Welt lernen Sie Bergen gut kennen und haben danach noch Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag geht es über Voss und die Hardangerbrücke wieder zurück nach Kinsarvik.

Tag 5: KINSARVIK – AUSFLUG SOGNEFJORD MIT KREUZFAHRT & FLÅMBAHN (250 km)

Fahrt über die Hardangerbrücke und Voss zum Sognefjord, der auf der UNESCO Weltnaturerbeliste steht.. Von Gudvangen Kreuzfahrt auf dem längsten und tiefsten Fjord der Welt mit Blick auf prachtvolle Wasserfälle und steil aufragende Bergspitzen nach Flåm. Mit der Flåmbahn – einem Meisterstück des Eisenbahnbaus mit 20 Tunneln und Brücken – geht es über Myrdal und weiter nach Voss. Mit dem Bus geht es von hier wieder zurück nach Kinsarvik.

Tag 6: KINSARVIK/OSLO/FREDERIKSHAVN (360 km)

Über die eindrucksvolle Hochgebirgsebene Hardangervidda geht es vorbei an Geilo nach Oslo. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt verlassen sie norwegischen Boden und fahren mit der Nachtfähre der Stena Line nach Frederikshavn.

Tag 7: HEIMREISE VON FREDERIKSHAVN

Gegen 07.45 Uhr Ankunft in Frederikshavn und Antritt der Heimreise.

LEISTUNGEN

  • 1 x Nachtüberfahrt Hirtshals – Stavanger für Bus und Passagiere inkl. Doppel-/Einzelkabinen innen mit Dusche/WC, Frühstücksbuffet

  • 1 x Nachtüberfahrt Oslo – Frederikshavn für Bus und Passagiere inkl. Doppel-/Einzelkabinen innen mit Dusche/WC, Frühstücksbuffet

  • 4 x Übernachtungen/Halbpension in guten Mittelklassehotels in Kinsarvik, Zimmer immer mit Dusche/WC

  • Eintritt ins Sima Kraftwerk

  • Kreuzfahrt Sognefjord Gudvangen-Flåm (für die Passagiere)

  • Zugfahrt von Flåm nach Myrdal (Flåmbahn) & von Myrdal nach Geilo (Bergenbahn)

  • 2 Std. Stadtführung Bergen & Oslo (keine Eintritte)